Die Zehn Gebote (01)

Die 10 Gebote Gottes sind der unveränderliche, ewig gültige Maßstab im Gericht. (Prediger 12,14; Jakobus 2,10-12) Die Charaktervollkommenheit Jesu ist der lebendige Ausdruck dieses Gesetzes. (Psalm 40,8.9) Die 10 Gebote sind die unumstößliche Grundlage der Regierung Gottes. Keines dieser Gebote ist jemals abgeschafft worden.

"Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; .... Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht.." Matthäus 5,17.18